Nächste Vorstellung: Datum noch nicht bekannt

Vorstellungsbeginn: 20.15 Uhr
Abendkasse & Bar: 19.30 Uhr

Vorstellung vom 19. November 2018

Comedia Zap – Comedy

Vielseitigkeit ist die Stärke des Schweizer Komiker-Duo Comedia Zap. Die beiden Künstler zappen von der Clownerie zum poetischen Schattenspiel bis hin zur Comedy im Stummfilm-Stil. In den Figuren Alfred und Olga schöpfen sie aus den Tiefen ihres clownesken Repertoires und begeistern seit Jahren mit stilvollem Humor und Charme ihr Publikum.

www.comediazap.ch


Ezra Weill  – Vertikalseil, Hutmanipulation

Ezra Weill vereint Hutmanipulation, Jonglage und Vertikalseil zu einer einzigartigen Performance. Als junger Künstler spielte Ezra auf Strassenfestivals in Seattle, später absolvierte er unter anderem die l’École Nationale de Cirque in Paris. Unlängst wurde er am Young Stage Festival ausgezeichnet.

https://www.ezraweill.com/


Alexander Koblikov – Balljonglage

Er ist einer der besten Jongleure der Welt und präsentiert Balljonglage in Perfektion. Alexander Koblikov ist Gewinner der Goldmedaille beim Festival Cirque de Demain Paris und gewann 2013 den Silbernen Clown beim Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo. Ab dem 16. November tritt er im Monti’s Variété auf.


Charlotte de la Bretèque – Multicordes

Akrobatik an einer Vielzahl von Vertikalseilen, den so genannten Multicordes – das ist die Welt der jungen Französin Charlotte de la Bretèque. Die quirlige Artistin absolvierte die in Brüssel ansässigen École Supérieure des Arts du Cirque (ESAC). Sie gewann in der Folge unter anderem den 1. Preis bei der Newcomershow im Varieté Krystallpalast Leipzig und den Publikumspreis beim Wiesbadener Zirkusfestival.

www.multicordes.com

 

tapdrumbreak – Stepptanz, Schlagzeug und Breakdance

tapdrumbreak - Stepptanz, Schlagzeug und Breakdance im Dialog. Drei junge Menschen aus verschiedenen künstlerischen Bereichen begegnen sich. Eine impulsive Performance zwischen Tanz, Theater und Musik Tap Drum Break sind Moritz Bürge, Hannes Junker und Aileen Mazenauer.

https://www.facebook.com/pg/Tapdrumbreak


ARIEL ROSSI – GITARRE

In Argentinien geboren, wurde Ariel in frühen Jahren musikalisch geprät durch argentinische Folklore und Tango. Stilistisch entwickelte er sich mit den Jahren weiter. Mittlerweile spielt er in diversen Formationen verschiedene Musikstilrichtungen, von Jazz bis Industrial.

 www.arielrossi.com


ROGER GREIPL – SAXOPHON

Roger Greipl ist als freischaffender Musiker tätig und seit 19 Jahren Mitglied der Band „Die Aeronauten“. Nebenher spielt und spielte er in den letzten Jahren in verschiedenen Formationen wie King Kora oder Min King und ist mit den Soulmaniacs immer wieder auch als Strassenmusiker unterwegs.


ZAUBERER JAMIL

Jamil führt als Gastgeber mit kleinen Zauberkunststücken den Abend.

www.zauberart.ch


Vorstellung vom 24. September 2018

Alexander Batuev – Akrobatik

Alexander Batuev zeigt eine unglaubliche Flexibilität seines Körpers mit äußerst komplexen und einzigartigen akrobatischen Elementen. Seine erstaunlichen Fähigkeiten zeigte er unter anderem in der Französisch-Show Le Plus Grand Cabaret du Monde und er gewann das TV-Festival "Großer Unterschied". Derzeit ist Batuev mit dem Zirkus Knie auf Tournee.

www.alexandrbatuev.com


Foto: Emmanuel Buriel

DAVID AYOTTE – CHINESISCHER MAST

David Ayotte hat sich erst als 20-jähriger, nach zwei Jahren autodidaktischem Aufbautrainings an der École de Cirque de Québec (Kanada) zum Artisten ausbilden lassen. Bei La Poesia zeigt er sein grosses Können am chinesischen Mast. In den vergangenen Jahren trat David an Spezial-Events des Cirque Éloize und in der Produktion “Dragao“ in Shawinigan (beide Kanada) auf und hat als Strassenkünstler und als Trainer in Artisten-Workshops u.a. auch in Italien gewirkt.

www.davayotte.com


Foto: Patrick Frischknecht

Veronika Stalder – Gesang, Gitarre, Geige

Eben hat die Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin Veronika Stalder mit ihrer Band VERONIKA'S NDIIGO ihre drittes Album veröffentlicht - FLY. Veronika lässt in ihrer Musik Singersongwriter, World, Folk, Soul und Jazz ineinander fliessen. Ihre musikalische Seele fühlt sich in verschiedensten Musikstilen und –kulturen zuhause, wie z.B. der Folksmusik Irlands, Armeniens, sowie den Rhythmen und Klänge des Afrikanischen Kontinents. 

www.veronikastalder.ch


Foto: Patrick Frischknecht

Sadio Cissokho - Kora, Gesang

Der vielseitige, begnadete, senegalesische Musiker wurde 1985 in eine Griot-Familie geboren. Griots sind Musiker, Sänger, Dichter und Geschichtenerzähler, welche durch mündliche Überlieferung, traditionelles Wissen weitergeben oder als Unterhalter bei Festen und Zeremonien tätig sind. Das traditionelle Instrument der Griots ist die Kora. Diese westafrikanische Harfe ist aus einer Kalebasse und Tierhaut gemacht. Ihrem ruhigen Klang sagt man heilende Wirkung nach.

https://mx3.ch/sadiocissokho


Foto: Pascal Seiler

Thomas Tavano -  Bass

Tavano ist ein erfahrener, versierter Musiker und spielt unter anderem in den Bands Tratosphere,  Banryu und Istaman.


Samuel.jpg

SAMUEL MESSERLI - SCHLAGZEUGER, (BODY)- PERKUSSIONIST & BEATBOXER.

Er trommelt verblüffend auf allem herum, was ihm in die Finger kommt und vermag gleichzeitig mit seinem Mund die sonderbarsten Töne und Rhythmen zu kreieren.


Andrea Matousek – Trapez

In der Schweiz geboren, begann Andrea bereits im Alter von 9 Jahren mit Akrobatik und besuchte eine Kunst- und Sportschule. Mit 14 wechselte sie an die Kunstakrobatikschule Berlin, welche sie 2018 erfolgreich abschloss. Am European Youth Circus in Wiesbaden erhielt sie den Spezialpreis der Circus-, Variete und Artistenfreunde Schweiz.

www.andreamatousek.com


Foto: Vincent Arpin

Vincent Arpin - Vertikalseil, Einrad, Jonglage

Vincent gab sein Debut als Teil der Quebec Unicycle Vereinigung mit sieben Jahren auf dem Einrad. Nach einigen Jahren in der professionellen Sportklettererei, erweiterte er sein Interessengebiet und entdeckte zirzensische Disziplinen, wie zum Beispiel Vertikalseil, Banquine, Bodenakrobatik, Jonglage und die Ikarischen Spiele. Der vielseitige Künstler schloss 2015 die „Ecole de Cirque de Quebec“ ab. Mit der Production „Haut Vol“ war er zwei Jahre in den USA auf Tournee. Zuletzt trat er in der Schweiz im Broadway Variété auf.

www.vincentarpin.ca


ZAUBERER JAMIL

Jamil führt als Gastgeber mit kleinen Zauberkunststücken den Abend.

www.zauberart.ch